TYPOGRAFIE FÜR NICHT-GRAFIKER


Mangelndes Fachwissen und fehlende Routine beim Umgang mit Schrift sorgen oft dafür, dass die
Gestaltung von Print- und Digitalmedien zu unbefriedigenden Ergebnissen führt. Ziel dieses
Seminars ist es somit, mehr typografische Qualität realisieren zu können und gestalterische Fehler
vermeiden zu lernen. Themen sind u. a.: Die wichtigsten Bestandteile und Begriffe in der Typografie |
Schrift als Gestaltungsmittel | Erfolgsfaktoren der Typografie | Analyse und Bewertung von Typografie
 

ZIELGRUPPEN

Für alle, die mit typografischen Gestaltungsaufgaben –
ohne entsprechende Ausbildung – konfrontiert werden.
 

METHODEN

Die Themen werden anhand von Vorträgen, Fallbeispielen und
Workshops in kleinen Gruppen (max. 5 Personen) abgehandelt.
Das Seminar wird ständig optimiert und den aktuellen fachlichen
Anforderungen angepasst.

Stuttgart
11./12. 12. 2017


 


Ihre Vorteile


Sie erwerben Know-how in den Bereichen Typografie und Gestaltung,  
mit dem Sie sofort in der Praxis arbeiten können.

 

Sie können danach Typografie und ihre Gesetze besser verstehen
und beurteilen.

 

Sie lernen in einzelnen Entwurfsphasen (Ideenentwicklung), wie Sie bei
der Gestaltung schrittweise vorgehen.

 

Sie erhalten zu Ihren mitgebrachten Arbeiten Tipps und Anregungen
(Einzel-Coaching).

 

Sie werden von einem erfahrenen Dozenten unterrichtet, der auf eine über
20-jährige Lehrtätigkeit an verschiedenen Hochschulen zurückblicken kann.

Ihre Angaben
Seminar-Termine / Orte

Teilnahmegebühr inkl. Seminarunterlagen,
Zertifikat, Mittagessen und Getränke.

Bitte füllen sie alle * Pflichtfelder aus.

Bitte füllen sie alle * Pflichtfelder aus.